14 kostenlose Systemtools für Android

kostenlose Systemtools für Android

Viele haben bereits die Erfahrung gemacht, wie es ist, wenn das neue Smartphone ausgepackt und eingeschaltet wird. So groß die Freude ist, so viel Arbeit ist es auch, alle Programme zu installieren, die für einen umfangreichen Gebrauch benötigt werden. Dabei ist lediglich die Zeit, jedoch kein Geld zu investieren, da diese Apps unter anderem kostenlos angeboten werden. Mit vielen kleinen Anwendungen wird der Alltag manches Mal interessanter und einfacher.

1. Link2SD

Die App steigert die eigene Bestimmung, welche Dateien auf dem Gerät oder der SD Karte gespeichert werden sollen. Mit nur wenigen Klicks sind alle Dateien dort, wo sie gewünscht werden. Zu jeder Zeit können die Daten von der SD Karte zum Smartphone oder zurück geschoben werden.

2. ES Datei Explorer

Mit einer übersichtlichen Auflistung lassen sich alle gespeicherten Informationen darstellen. Dies bringt eine zeitsparende Nutzung des Mobiltelefons. Ab der ersten Minute fällt die Bedienung leicht, da die Nutzung selbsterklärend ist. Die App bringt nicht nur ein System, sondern im Weiteren die Verwaltung der Benachrichtigungen mit sich.

3. App Sperre

Die App Sperre bringt Sicherheit. Damit lässt sich für jede einzelne App festlegen, ob diese durch eine zusätzliche PIN gesperrt sein soll. Die PIN ist für alle Apps gleich, bei denen die Sperre hinterlegt ist. Veränderungen können zu jedem Zeitpunkt vorgenommen werden. Die Sperre betrifft den Zugriff, wie auch die Deinstallation.

4. Connect & Transfer

Connect & Transfer von SHAREit ermöglicht die Einbindung ins Netzwerk, welches ohne Internetanbindung verwendet werden kann. Sobald die Verbindung zum Netzwerk besteht, können alle Dateien auf andere Geräte verschoben oder auf das Eigene geschoben werden. Dies trifft ebenso auf Apps zu.

5. Systemreiniger

Jede Deinstallation hinterlässt ihre Spuren und gibt den Speicherplatz nicht vollkommen frei. Diese Aufgabe übernimmt der SD Mail Systemreiniger, der sich den Resten annimmt und entfernt. Dadurch wird Speicher aktiviert und die Geschwindigkeit auf einem hohen Level gehalten.

6. Batterie Nutzung

Um zu erkennen, welche Anwendungen den Akku entleeren, gibt Gsam Battery Monitor eine Übersicht. Welche Anteile auf die Programme gehen, lassen den Nutzer selbst entscheiden, ob aktuell gehandelt werden sollte oder kann. Geschlossene Apps wirken sich nicht auf die Batterie aus.

7. Backup

Um bei Diebstahl oder Verlust nicht auf die Daten verzichten zu müssen, sollte regelmäßig ein Backup erstellt werden. Dies kann von einzelnen Bereichen, wie SMS oder allen gespeicherten Programmen und Inhalten. Je nach Ausführung bieten sich verschiedene Anwendungen an. Den Ort der Speicherung kann individuell festgelegt werden.

8. Privatsphäre sichern

Bei jeder Aktion im Internet verbleiben Spuren, die mit entsprechenden Kenntnissen nachverfolgt werden können. Der History Eraser – Privacy Cleaner verwischt die Spuren. Wie die Arbeit aussehen soll, kann jeder selbst entscheiden, um nicht über den Nutzer hinweg zu entscheiden. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten.

9. Android Assistent

Nutzer von Geräten mit Android wissen, da die Möglichkeiten entsprechend der Grundeinstellungen begrenzt sind. Um diese auszubauen ohne zahlreiche Apps herunterzuladen, bietet sich der Assistent for Android an. Mit insgesamt 18 Funktionen bietet dies mehr als das klassische Gerät. Ob Speicherung, Reinigung, Batterieverbrauch und mehr, die Möglichkeiten sind vielseitig und sinnvoll im Alltag.

10. Helligkeit regulieren

Mit einer genauen Einstellung der Helligkeit des Bildschirms kann auf die Tageszeit, die Umgebung und die Nutzung eingegangen werden. Nicht nur beim Lesen kann die präzise Helligkeit Vorteile mit sich bringen. Je nach Einstellung wirkt sich dies negativ auf den Batterieverbrauch aus.

11. Optimierung des Smartphones

Für eine bestmögliche Nutzung, ist stets auf die Beeinflussung Unbefugter zu achten, wie zum Beispiel durch einen Virus. Du Speed Booster kombiniert den Virenschutz mit einer Optimierung des Verbrauchs unter anderem durch die Entfernung von Datenmüll. Es werden alle installierte Programme überprüft und bei Bedenklichkeiten gemeldet.

12. Taschenlampe

Die Erfahrungen zeigen, dass das Smartphone mittels Licht des Blitzes eine Taschenlampe darstellt und diese immer wieder sehr beliebt. Ob nachts oder bei genauem Hinsehen, das helle Licht kann zu den unterschiedlichsten Situationen ansprechend sein.

13. Malwareschutz

Der Schutz des Smartphone beinhaltet, dass gefährdete Programme sich darauf einnisten und Schaden verursachen können. Die Apps erkennen Viren und Malware, teilen dem Nutzer die Informationen mit und geben Vorschläge zur Behebung der Problematik. Die Liste der Anbieter ist lange, die Programme zeigen kleine Unterschiede auf.

14. Messfunktionen

Mit den unterschiedlichen Apps lassen sich verschiedene Situationen im Alltag bereichern. Entsprechend des Wunsches kann mit dem Smartphone die Lautstärke gemessen werden. Ebenso lässt sich die Temperatur feststellen. Ob Mikrophon oder mehr, es bleiben keine Wünsche im Playstore offen.

Weitere Themen: