Internet über den Stick 2019 - kostenlos Anbieter vergleichen

Internet über den Stick

Das mobile Internet wird immer beliebter, daher offerieren viele Anbieter speziell das Internet über den Stick. Die Surfsticks sind problemlos mit der Methode „plug & play“ zu aktivieren. Es genügt, den Stick einfach in den Laptop oder ins Notebook zu stecken, das Internet über den Stick ist betriebsfertig. Discounter führen sogar die Surfsticks in ihrem Sortiment. Der Internet Stick hat vor allem die Aufgabe, dem Nutzer eine schnelle Internetverbindung zu gewährleisten. Einige Tarife, die sich auf den Surfstick beziehen:

Anbieter Tarifart Leistung Monatsgebühr
Telekom Logo
Telekom
Data Comfort M inkl. Surfstick 300 Mbit/s, 4 GB Daten 17,95 Euro
Telekom Logo
Telekom
Data Comfort L inkl. Surfstick 300 Mbit/s, 10 GB Daten 26,95 Euro

Telekom Surfsticks vergleichen

Prepaid ermöglicht Internet über den Stick

Internet über Stick ohne Vertrag

Prepaid bedeutet generell Flexibilität, nur die tatsächliche Nutzung wird bezahlt. Die monatliche Grundgebühr entfällt; die Kündigung ist jederzeit möglich. Das Guthaben wird abgefragt, sodass die Kostenkontrolle gewährleistet ist.

Internet über den Stick mit dem UMTS-Stick

Klarmobil beschreibt den Stick als flexibel, der mit dem Laptop oder PC einsetzbar ist. Das komfortable Surfen gewährleistet dieser UMTS-Stick. Surfsticks werden unter anderem von den Betreibern 1&1, Vodafone, Telekom, O2 angeboten. Wenn das Volumen aufgebraucht ist, drosselt der Anbieter in der Regel die Leistungen. Monatspakete sind daher günstiger als Tagespakete. 

Technische Erläuterungen zu diesem Stick

Dieser spezielle Stick verfügt über die Eigenschaften einer UMTS Datenkarte und einer SIM Karte. Die Verbindung des Notebooks oder PC zu einem Internet-Anbieter wird mit dem Stick gewährleistet, sozusagen wird das Internet über den Stick ermöglicht.

Internet über Stick ohne Vertrag

Der Surfstick vom Discounter, beispielsweise Aldi, garantiert das mobile Internet über den Stick. Die Prepaid-Tarife sind in der Regel ohne Vertrag buchbar. Das Internet über Stick ohne Vertrag ist eine etwas andere Version als die herkömmliche Prepaid-Version. Einige Anbieter erklären diese Version so, dass zwar ein Vertrag geschlossen wird, der jedoch monatlich kündbar ist, und somit laut Experten durchaus zur Sparte Internet über Stick ohne Vertrag gehört:

Anbieter Preis Surf-Stick Leistung Flatrate Effektive Gebühr
1und1 Logo
1&1
9,99 Euro 2 GB 10,41 Euro
Congstar Logo
Congstar
Startpaket 29,99 € 1 GB 13,73 Euro
Lidl Logo
Lidl
Startpaket 24,99 € 5,5 GB 15,61 Euro
1und1 Logo
1&1
9,99 Euro 10 GB 25,41 Euro
1und1 Logo
1&1
9,99 Euro 12 GB 25,41 Euro

Congsat Surfsticks vergleichen

Erläuterungen zum Internet über den Stick

Internet Stick für Laptop ohne Vertrag

Die monatliche Grundgebühr ist gegenüber der Prepaid-Variante nachteilig. Die Kündigung jederzeit ist optimal, denn ein Vertrag beinhaltet stets eine Laufzeit. Die meist verkauften Sticks ohne Vertrag:

  • Huawei E3531 Surfstick,
  • 4G Systems XS Stick P14,
  • Telekom Speedstick LTE, weiß,
  • KuWFi Surfstick,
  • AV Fritz!WLAN Stick N,
  • Ashata LTE Surfstick USB.

Sticks aus dem Discounter, die das Internet über den Stick ohne Vertrag erlauben:

  • Der Preis beträgt 39,99 Euro, allerdings muss der Starter-Kit für 12,99 Euro erworben werden. Das hört sich teuer an, es gibt jedoch 10 Euro Guthaben. Der Gesamtpreis wäre somit 42,98 Euro. Die Tagesflat beträgt 1,99 Euro. 1000 MB mit Highspeed können genutzt werden.
  • Der Stick mit Starterpaket kostet 39,99 Euro. Die Ermäßigung beläuft sich auf 1,99 Euro. Die Tagesflat beträgt auch bei Lidl 1,99 Euro. 500 MB sind bei Lidl nur buchbar.
  • Dieser Anbieter präsentiert die günstigste Variante mit 14,95 Euro. Die Tagesflat wird mit 2,95 Euro berechnet. 1.000 MB werden von Tchibo gewährleistet.

Alle drei Anbieter drosseln die Leistungen nach Verbrauch. Der Internet Stick für Laptop ohne Vertrag ist in der Prepaid-Version empfehlenswert, beispielsweise der UMTS Surfstick. Congstar präsentiert explizit den Internet Stick für Laptop ohne Vertrag: Der Congstar Surf-Stick wird in einer Aktion im März 2019 zu 29,99 Euro angeboten, statt für 59,99 Euro. Das Internet über den Stick kann wahlweise als Tagesflat oder als Monatsflat gebucht werden. 10 Euro Startguthaben gibt es zusätzlich.

Internet Stick Telekom

Internet Stick Telekom

Das Highlight ist der Telekom Speedstick LTE V. Die Vorteile dieses Produktes kurz zusammengefasst:

  • Plug & play möglich aufgrund selbstinstallierender Treiber und Software.
  • Kompatibel auch für Apple und Microsoft, die nicht als flexible Betriebssysteme bekannt sind,
  • Downloads sind möglich bis 150 MBit/s und Uploads bis 50 MBit/s.
  • Der Stick kann gleichzeitig als mobiler Datenspeicher mit Micro-SD-Karten bis 32 GB genutzt werden.
  • Nur 24 g Gewicht sind ebenfalls ein Pluspunkt,
  • Modemfunktion via Laptop und über USB.

Telekom bietet die Surfstick-Tarife prinzipiell mit LTE max an. Weitere Internet Stick Telekom Angebote:

Tarif Leistung Flat kostet monatlich
Telekom Logo
Data Comfort S
300 Mbit/s 13,45 Euro für 2 GB
Telekom Logo
Data Comfort M
300 Mbit/s 17,95 Euro für 4 GB
Telekom Logo
Data Comfort L
300 Mbit/s 26,95 Euro für 10 GB
Telekom Logo
Speedstick LTE V
300 Mbit/s im LTE-Netz 20,03 Euro für 4 GB

Internet Stick Vodafone

Internet Stick Vodafone

Vodafone punktet ebenfalls mit einigen Offerten:

  • Vodafone UMTS Surfsticks, geeignet für Laptop und Notebook,
  • Vodafone LTE Surfsticks.

Der Vodafone Surfstick ist im Ausland nutzbar. Der Vodafone Internet Stick K4203-HV ermöglicht Downloads bis 21,6 Mbit/s, Uploads bis 5,76 Mbit/s. Der Tarifpreis beläuft sich auf 9,90 Euro.

Bezeichnung Volumen monatlich Monatliche Gebühr
Vodafone Logo
Websession Basic
0,2 GB 4,99 Euro
Vodafone Logo
Websession S
1 GB 14,99 Euro
Vodafone Logo
Websession M
3 GB 24,99 Euro
Vodafone Logo
Websession L
5 GB 34,99 Euro
Vodafone Logo
DataGo S
2 GB 12,49 Euro
Vodafone Logo
DataGo M
5 GB 17,49 Euro
Vodafone Logo
DataGo L
12 GB 27,49 Euro
Vodafone Logo
Giga Cube
50 GB 34,95 Euro

Die Websession steht für den Prepaid-Bereich. Die Flatrates gelten für 30 Tage. Falls das Volumen vorher verbraucht wird, endet die Session automatisch. Eine Neubuchung ist möglich.

Congstar und 1&1 bieten Internet über den Stick an

Einige attraktive Angebote werden von Congstar präsentiert:

Bezeichnung Volumen Gebühr monatlich
Congstar Logo
Surfstick 1000 Prepaid
1 GB pro Tag 2,49 Euro pro Tag
Congstar Logo
Prepaid Surfstick 1000
1 GB pro Monat 12,90 Euro
Congstar Logo
Prepaid Surfstick 3000
3 GB pro Monat 19,90 Euro
Congstar Logo
Daten S
0,75 GB pro Monat 7,99 Euro
Congstar Logo
Daten M
2 GB pro Monat 14,99 Euro
Congstar Logo
Daten L
5 GB pro Monat 19,99 Euro
Congstar Logo
Homespot 20 GB
20 GB pro Monat 20 Euro
Congstar Logo
Homespot 40 GB
40 GB pro Monat 40 Euro

1&1

Bezeichnung Volumen Gebühr monatlich
1und1 Logo
LTE M
2 GB pro Monat 9,99 Euro
1und1 Logo
LTE L
4 GB pro Monat 14,99 Euro
1und1 Logo
LTE XL
10 GB pro Monat 24,99 Euro

1&1 präsentiert die höheren Kosten, die Staffelung sieht wie folgt aus:

  • LTE M kalkuliert 6,99 Euro die ersten 12 Monate, danach 9,99 Euro,
  • LTE L von 9,99 Euro auf 14,99 Euro,
  • LTE XL von 19,99 Euro auf 24,99 Euro.

Tarife, die explizit Internet über den Stick präsentieren

Tarife mit Vertrag

Anbieter + Tarif Effektive Kosten Datenvolumen Laufzeit
1und1 Logo
1&1 Notebook Flat
11,24 Euro 2 GB 1 Monat
1und1 Logo
1&1 Notebook Flat
10,41 Euro 3 GB 24 Monate
Congstar Logo
Congstar Daten S
10,49 Euro 0,75 GB 1 Monat
Tchibo Logo
Tchibo
10,57 Euro 1 GB 1 Monat
Vodafone Logo
Vodafone DataGo S
13,99 Euro 1 GB 24 Monate
o2 Logo
O2 Blue Data S24
14,20 Euro 1 GB 24 Monate
Telekom Logo
Telekom Mobile Data Eco S
14,61 Euro 2 GB 24 Monate
Klarmobil Logo
Klarmobil
20,57 Euro 5 GB 1 Monat
McSIM Logo
McSIM Data
21,35 Euro 5 GB 12 Monate
Discosurf Logo
Discosurf L
22,03 Euro 5 GB 1 Monat

Prepaid-Daten

Anbieter + Tarif Effektive Kosten Startpaket Speed
Congstar Logo
Congstar Prepaid
2,49 € Tagesflat,
12,90 € Monatsflat
29,99 Euro 7,2 Mbit/s
Otelo Logo
Otelo Surfstick
9,99 € 30 Tage 29,90 Euro 7,2 Mbit/s
Telekom Logo
Telekom Data Start Prepaid
2,95 € Tagesflat,
9,95 € Wochenflat,
14,95 € Monatsflat
19,95 Euro 8 Mbit/s
O2 Logo
O2 Prepaid Surfstick
3,50 € Tag 1 GB,
15 € Monat 1 GB,
25 € Monat, 5 GB,
35 € Monat, 7,5 GB
29,99 Euro 14,4 Mbit/s
Vodafone Logo
Vodafone Websessions
4,99 € 200 MB,
14,99 € 1 GB Monat,
24,99 für 3 GB Monat,
34,99 € für 5 GB
Monat
19,90 Euro 7,2 Mbit/s

Anbieter vergleichen

LTE Surfstick

Wer Internet über den Stick realisieren will, sollte sich unbedingt Vergleiche anschauen. Es gibt wie bereits erläutert eine Vielzahl von Anbietern, die mehrere Tarife präsentieren, sodass die Auswahl ohne Vergleich nicht optimal sein kann. Das Internet über den Stick ist eine sinnvolle Alternative, denn nicht immer und überall ist die WLAN-Funktion zu realisieren. Der Internetanbieter Testsieger präsentiert den besten Stick für die Kategorie Internet über den Stick an:

  • Huawei E8372,
  • LTE-fähig bis 150 Mbit/s,
  • gleichzeitig anwendbar als mobiler Router.

Als zweitbester Stick, der Internet über den Stick ermöglicht, ist von Telekom der Speedstick LTE V.

Vorteile und Nachteile

Das Internet über den Stick verfügt wie alle Produkte über Vorteile, aber auch Nachteile:

Vorteile:

  • Die Sticks sind klein und handlich, sie können in einer Tasche verstaut werden; optimal auf Urlaub, auf Reisen.
  • Aufgrund der USB-Schnittstellen ist die Anwendung auf fast allen Geräten möglich, vom Laptop bis zum PC.
  • Im LTE-Netz sind die Sticks ideal, sowie auch beim Breitband-Anschluss.
  • Der richtige Tarif macht diese kleinen Helfer zu unentbehrlichen Begleitern.

Nachteile:

  • Das schnelle Internet ist allerdings von der Verfügbarkeit abhängig. In entlegenen Gegenden sind die Sticks oft nicht mehr so hilfreich.
  • In Städten gibt es dicke Wände oder Beton, die häufig keine Anwendbarkeit garantieren.
  • Wer nicht aufpasst, muss mit Drosselungen rechnen. Daher ist es sinnvoll, vorher abzuschätzen, welcher Tarif optimal ist.

Smartmobil präsentiert interessante Tarife

Einige Tarife, die das Internet über den Stick ermöglichen:

Smartmobil Logo
LTE Internet S
Smartmobil Logo
LTE Internet M
Smartmobil Logo
LTE Internet L
Smartmobil Logo
LTE Internet XL
4,99 € monatlich 9,99 € monatlich 14,99 € monatlich 19,99 € monatlich
1 GB 3 GB 5 GB 8 GB
Bis 21,6 MBit/s Bis 21,6 MBit/s Bis 50 MBit/s Bis 50 MBit/s

Die Tarife werden mit 24 Monaten Laufzeit vorgestellt. Auf den jeweiligen Bereitstellungspreis wird verzichtet.

Fazit:

Internet Stick Aldi

Internet über den Stick ist die optimale Alternative. Wie bereits angedeutet, ist nicht immer und überall das WLAN nutzbar. Der Stick ermöglicht das Surfen mobil. In entlegenen Gegenden oder dicke Wände erschweren die Realisierung des Internets über den Stick. Im Normalfall ist diese Alternative mit dem Stick durchaus tolerierbar. Pauschal kann nicht empfohlen werden; das Internet über den Stick ist in der Prepaid-Version empfehlenswerter. Internet über den Stick mit einem Vertrag kann durchaus etliche Vorteile bringen. In der Prepaid Version droht häufig die Drosselung durch den Anbieter, was für den Nutzer äußerst ärgerlich ist. Viele Aktionen der Anbieter sind für den Kunden, der einen Vertrag abschließt, realisierbar. Für Vielnutzer, die häufig unterwegs sind und das Internet über den Stick nutzen, ist ein Vertrag perfekt. Das Internet ist jederzeit verfügbar, mit einer Drosselung ist nicht zu rechnen. Ausführliche Informationen sind mit der Aktivierung eines Vergleichs für den potenziellen Kunden wichtig und verhelfen zu einer vernünftigen Entscheidung. Kriterien, wie Vertragslaufzeiten, Preise und Leistungen werden beim Internetanbieter Vergleich schon im Voraus sortiert und gefiltert. Für den Kunden sind die Daten übersichtlich, sodass eine vernünftige Entscheidung getroffen werden kann. Das Surfverhalten muss bei der Wahl des Anbieters im Vordergrund stehen. Jemand, der viel surft und im Internet beschäftigt ist, muss auf die Geschwindigkeiten achten, eher noch als auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Weitere Themen: