Internetanbieter Testsieger 2019 mit dem besten Prei-Leistungs Verhältnis

Internetanbieter Testsieger

Der letztjährige Test ergab ein positives Ergebnis für 1&1, Congstar, Telekom und Vodafone. Die Top 5 wurden auch 2019 in vielen Tests als Internetanbieter Testsieger gewertet:

  • 1&1,
  • Kabel Deutschland gehört zu Vodafone,
  • O2,
  • Telekom,
  • Unitymedia.

Die nachstehende Tabelle veranschaulicht die genaueren Ergebnisse der Internetanbieter Testsieger:

Anbieter und Bezeichnung Kundenbewertungen Effektive monatliche Gebühr
1und1 Logo
1&1 DSL 100
Kundenservice: 2,47
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,52
Gesamt: 2,62
31,72 Euro
Unitymedia Logo
Unitymedia 2 play Comfort 120
Kundenservice: 2,95
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,71
Gesamt: 2,80
29,99 Euro
Telekom Logo
Telekom Magenta Zuhause L 100 Mbit/s
Kundenservice: 2,92
Preis-Leistungs-Verhältnis: 2,81
Gesamt: 2,95
32,45 Euro
Telekom Logo
Telekom Data Comfort M eco, 300 MBit/s
Kundenservice: 2,31
Preis-Leistungs-Verhältnis: 1,89
Gesamt: 2,13 / mit „gut“ bewertet
19,61 Euro
Vodafone Logo
Vodafone Red Internet & Phone 100
Kundenservice: 3,11
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,16
Gesamt: 3,00
34,99 Euro
Vodafone Logo
Vodafone DataGo 150 MBit/s
Kundenservice 3,15
Preis-Leistungs-Verhältnis; 3,17
Gesamt: 2,81
19,61 Euro
O2 Logo
O2 Free 225 MBit/s
Kundenservice 3,01
Preis-Leistungs-Verhältnis; 2,52
Gesamt: 2,23
17,12 Euro
O2 Logo
O2 DSL L 500 GB
Kundenservice 3,54
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,18
Gesamt 3,28
28,53 Euro

Es ist sinnvoll, die regionalen Anbieter zu berücksichtigen. Diese nehmen es durchaus mit den Top-Providern auf. Telekom erzielte ein positives Ergebnis aufgrund der stabilen Verbindungsgeschwindigkeiten. O2 mit seinem neuen Tarif schnitt ebenfalls sehr gut ab; die Flatrates für Internet, Telefon- und Mobilfunk sorgten für Pluspunkte. Am häufigsten werden folgende Tarife gebucht:

Bereich Telefon Bereich Internet Zusatzoptionen
Festnetz mit oder ohne Flats, zusätzlich können Flats für Mobilfunknetze und Auslandsgespräche optional gebucht werden. DSL Kabelanschluss, auch Glasfaser, LTE in Verbindung mit DSL TV via Internetzugang, spezielle Kombipakete, die Smartphone-Flats beinhalten, besondere Sicherheitspakete für die Internetnutzung

Lokale Internetanbieter Testsieger in einigen Städten der Bundesrepublik

Hamburg

Beide Internetanbieter Testsieger präsentieren maximal 100 Mbit/s mit Flatrates, die gleichzeitig Internet und Festnetz berücksichtigen. Optionen für TV in HD-Qualität sind möglich. → Internetanbieter mit TV

Anbieter und Bezeichnung Kundenbewertungen Effektive monatliche Gebühr
EWE Logo
EWE DSL 100 Komfort
Kundenservice: 2,88
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,22
Gesamt: 3,02
33,70 Euro
Osnatel Logo
Osnatel DSL 100 Komfort
Kundenservice: 3,28
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,44
Gesamt: 3,32
33,70 Euro
Internetanbieter Testsieger Deutschland

Beide Provider offerieren übereinstimmende effektive monatliche Gebühren. EWE soll laut Umfragen über die bessere Netzqualität verfügen.

Berlin

TeleColumbus und PrimaCom gehören beide zu Pyur. Mit 200 MBit/s und sich deckenden effektiven monatlichen Gebühren von 37,49 Euro wird TeleColumbus bevorzugt. Die Leistungen von PrimaCom waren nicht so überzeugend wie die von TeleColumbus.

Köln

NetCologne und Unitymedia bieten sich hier ein Rennen, allerdings mit unterschiedlichen Tarifen. Unitymedia ist nicht überall verfügbar, was zu Minuspunkten bei der Bewertung Internetanbieter Testsieger führte:

Anbieter und Bezeichnung Kundenbewertungen Effektive monatliche Gebühr
NetCologne Logo
NetCologne Doppelflat 200 M
Kundenservice; 3,32
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,17
Gesamt: 3,18
36,06 Euro
Unitymedia Logo
Unitymedia 2Play Fly 400
Kundenservice: 3,03
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,16
Verfügbarkeit: 3,34
Gesamt: 3,23
29,99 Euro

Internetanbieter Testsieger in Bayern

genauer gesagt in München und Nürnberg. M-net und Cablesurf wurden gegenübergestellt, Cable Surf präsentiert komfortablere Tarife, die HD-Fernsehen ohne Aufpreis enthalten:

Anbieter und Bezeichnung Kundenbewertungen Effektive monatliche Gebühr
M-net Logo
M-net 100 Glasfaser
Kundenservice: 3,59
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,34
Gesamt: 3,56
34,06 Euro
Cablesurf Logo
Cablesurf 120 MBit/s
Kundenservice: 2,86
Preis-Leistungs-Verhältnis: 3,34
Gesamt: 3,56
33,94 Euro

Ergebnis der Umfrage für User

Sechs Provider waren Testteilnehmer mit folgenden Ergebnissen:

Anbieter Wertung Benotung
1und1 Logo
1&1
2,28 gut
Unitymedia Logo
Unitymedia
2,48 gut
Telekom Logo
Telekom
2,53 befriedigend
Vodafone Logo
Vodafone Kabel Deutschland
2,59 befriedigend
Vodafone Logo
Vodafone im Bereich DSL
2,92 befriedigend
O2 Logo
O2
3,39 befriedigend

Mit „mangelhaft“ wurde kein Provider bewertet, aber „sehr gut“ hat auch keiner geschafft. Demnach sind 1&1 und Unitymedia empfehlenswerte Versorger, die zum Bereich Internetanbieter Testsieger gehören.

Nach welchen Kriterien wird der Internetanbieter Testsieger ermittelt

Internetanbieter Testsieger Vergleich

Das Preis-Leistungs-Verhältnis steht meist im Vordergrund, gefolgt von den Übertragungsraten. Die Anbieter, die auf Drosselungen hinweisen, sammeln keine Pluspunkte. Die Qualität und die Kosten der Hardware sind ein wichtiger Aspekt, um den Internetanbieter Testsieger objektiv zu bewerten. Der Kundensupport wird von den Testern extra unter die Lupe genommen, denn gerade in diesem Bereich sind viele Mängel zu beklagen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von den Testern grundsätzlich mit den effektiven Preisen überprüft. Um die tatsächlichen Gebühren ermitteln zu können, sind folgende Buchungsposten zu überprüfen:

  • Die Bereitstellungsgebühr wird nicht von jedem Anbieter verlangt,
  • Rabatte und andere Ermäßigungen sind entscheidend zur Ermittlung des effektiven Preises,
  • ebenso gehören die Kosten für die Hardware und Versandgebühren mit Servicepauschalen zur präzisen Berechnung.

Die Ernennung zum Internetanbieter Testsieger erfolgt ausnahmslos objektiv. Die Tester sind neutral und überprüfen strikt nur die infrage kommenden Kriterien. Die Internetanbieter Testsieger müssen optimale Angebote präsentieren:

  • Die Geschwindigkeiten sind Schwerpunkte bei den Tests,
  • Die Flatrates müssen fair sein und dem Kunden transparent präsentiert werden.
  • Je flexibler der Provider ist, desto zufriedener sind die Kunden, vor allem im Bereich Laufzeiten und Kündigungsfristen.

Im Vorwahlgebiet 030 wurden vier Angebote in die engere Wahl gezogen, um den Internetanbieter Testsieger zu bestimmen. Basis sind 16000 kBit/s inklusive Internet- und Telefon-Flatrates. Die vier Offerten beinhalten 24 Monate Laufzeit. In die engere Wahl kamen folgende Anbieter mit den monatlichen Gebühren:

  • O2 28,53 Euro,
  • Kabel Deutschland 29,16 Euro,
  • Vodafone 21,70 Euro,
  • Vodafone 32,53 Euro.

Nähere Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. Vodafone präsentiert gleichzeitig Kabel- und DSL-Angebote. Die nachfolgenden Angebote werden mit verschiedenen Geschwindigkeiten, einschließlich einer Telefon-Flatrate optional, offeriert. Die Extras sind an dieser Stelle besonders hervorgehoben. Für jeden Konsumenten sieht der Internetanbieter Testsieger anders aus:

Anbieter Spezielle Optionen Effektive Monatspreise
Vodafone Logo
Vodafone 400 MBit/s
TV Pakete, Hotspot, Cloud-Speicher 27,45 Euro
Unitymedia Logo
Unitymedia 400 MBit/s
TV Pakete und Hotspot 32,94 Euro
1und1 Logo
1&1 100 MBit/s
Nur Flatrates Festtelefon und Mobilfunk 26,00 Euro
O2 Logo
O2 100 MBit/s
TV Pakete, Hotspot, Cloud-Speicher 29,95 Euro
Telekom Logo
Telekom 100 MBit/s
TV Pakete, Hotspot, Cloud-Speicher 28,53 Euro
Congstar Logo
Congstar 50 MBit/s
Lediglich Telefon-Flatrate 40,40 Euro
Tele Logo
Tele 2 16 MBit/s
Flatrates für Festtelefon und Mobiltelefone 28,98 Euro

Wichtige Einzelheiten, um den Internetanbieter Testsieger zu erkennen:

Internetanbieter Testsieger finden

DSL ist die Kategorie, welche den Internetzugang über verschiedene Leitungen ermöglicht:

  • Internet, Telefon und TV-Sender können gleichzeitig via DSL empfangen werden.
  • Die Tarife unterscheiden sich wesentlich. Die Preisunterschiede entstehen durch die unterschiedlichen Geschwindigkeiten, die nach Verfügbarkeit angeboten werden. In Großstädten sind die Geschwindigkeiten von 16 bis zu 400 Mbit/s durchaus zu realisieren.
  • Der Konsument kann entscheiden, ob er nur das reine Internet buchen will oder Telefonie, Internet und TV in einem Komplettpaket. Die effektiven Kosten steigern sich, je mehr Leistungen gebucht werden.

Welche Verbindungsgeschwindigkeiten sind eigentlich optimal; das richtet sich nach dem Nutzungsverhalten des jeweiligen Konsumenten. Es gibt jedoch eine Faustregel, die ziemlich genau die Geschwindigkeiten abschätzen lässt:

  • Weniger als 5 Mbit:
  • E-Mails bearbeiten, chatten und surfen,
  • bis 10 Mbit:
  • Musik streamen ist möglich, Backups und umfangreiche Downloads können durchaus realisiert werden,
  • bis 20 Mbit:
  • optimal für Streamer, Filme werden in HD-Qualität gezeigt,
  • ab 20 Mbit:
  • mehrere PCs können gemeinsam genutzt werden, was beispielsweise in einer Großfamilie zweckmäßiger ist. Das Streamen und Surfen ist für jedes Familienmitglied ohne Einschränkungen möglich.

Internetanbieter Testsieger 2019

Internetanbieter Testsieger ermitteln

100 Punkte ist die Höchstpunktzahl. Getestet wurden das Breitband-Internet und die Leistungen mit den Konditionen. Folgende Resultate ergeben ein klares Bild für den Konsumenten, der beste Internetanbieter steht oben, der letzte Internetanbieter Testsieger ist auch zuletzt aufgeführt:

  • Telekom punktet mit 100 %,
  • 1&1 97,5 %
  • O2 97,5 %
  • Vodafone 95 %
  • Unitymedia 87,5 %
  • Net Cologne 87,5 %
  • EWE 85 %
  • M-net 80 %
  • Pyur 57,5 %.

Es ist allerdings zu beachten, dass der Internetanbieter Testsieger 2019 im Jahre 2019 als letzter Provider aufgeführt werden kann. Durch die Vielzahl der Angebote und neuen Tarife ändern sich die Abstufungen der Anbieter monatlich. Der Favorit, der aktuell als der Internetanbieter Testsieger für viele Verbraucher feststeht, ist nach einem Jahr vielleicht nur noch der Anbieter unter „ferner liefen.“ Regionale Anbieter sind darauf bedacht, als Internetanbieter Testsieger aufzutreten, um ihren Kundenstamm zu erweitern. Es ist klar, dass Internetanbieter, wie in anderen gewerblichen Branchen auch, nur von Kunden leben. Es hat seinen Grund, dass Neukunden regelrecht verwöhnt werden, während Bestandskunden nicht so im Vordergrund stehen, erst wenn die Kündigung vorliegt. Dann werden die Verbraucher angeschrieben und Ermäßigungen und Rabatte sind plötzlich Realität. Einige Offerten werden unter 20 Euro effektive Kosten dem Verbraucher präsentiert:

Anbieter Effektive Kosten und Besonderheiten Geschwindigkeit
Unitymedia Logo
Unitymedia
WLAN Router kostenlos, keine Anschlussgebühr, 11,24 Euro monatlich 50 Mbits
Unitymedia Logo
Unitymedia
WLAN Router gratis, keine Bereitstellungsgebühr,
12,91 Euro monatlich
30 Mbit/s
Pyur Logo
Pyur
WLAN Router ebenfalls gratis,
13,54 Euro monatlich
30 MBit/s
O2 Logo
O2
Flatrate in deutsche Netze,
13,74 Euro
25 MBit/s
Unitymedia Logo
Unitymedia
WLAN Router gratis, keine Anschlussgebühren,
16,66 Euro
150 MBit/s
Vodafone Logo
Vodafone
Fritz!Box kostenlos,
16,86 Euro
100 MBit/s
O2 Logo
O2
WLAN Router gratis,
18,13 Euro
20 MBit/s

Die unterschiedlichen Konditionen und Internetanbieter Preise erschweren dem Konsumenten, den passenden Provider zu finden. Es ist sinnvoll, sich vor Abschluss des Vertrages eine Liste anzufertigen mit den individuellen Vorstellungen, wie hoch soll das Datenvolumen sein, wie viel Kosten dürfen monatlich in Anrechnung gebracht werden usw.

Fazit:

Internetanbieter Testsieger Preisvergleich

Der Internetanbieter Testsieger kann immer nur ein Anbieter sein; jedoch bewertet jeder Verbraucher einen anderen Provider als Internetanbieter Testsieger. Daran können auch die professionell durchgeführten Tests nichts ändern. Der Sinn ist, den Verbrauchern einige Alternativen vorzuführen, aber letztendlich hat jeder Konsument seinen eigenen sozusagen privaten Internetanbieter Testsieger. Kundenumfragen werden gestartet und die Ergebnisse veröffentlicht, damit festgestellt werden kann, wie viel Kunden sich beispielsweise für Telekom entscheiden oder für einen nicht so bekannten regionalen Anbieter. Alle im Internetanbieter Vergleich aufgeführten und getesteten Provider sind seriös. Einige potenzielle Kunden legen Wert auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, andere wiederum auf die Einhaltung der vereinbarten Geschwindigkeiten, während ein Großteil der Konsumenten das Augenmerk auf den Kundensupport legt. Die Kundenbetreuung sollte bei der Auswahl des geeigneten Providers ausschlaggebend sein. Viele Kunden zahlen lieber ein paar Euro mehr, sind zufrieden über kompetente Mitarbeiter, die fachkundig beraten und Probleme während der telefonischen Kontaktaufnahme mühelos lösen.

Weitere Themen: